Polarisierte Brille zum Angeln und Fahren

Ich habe lange auf Polarisationsbrillen geschautIch fische sehr gern und habe viele Kritiken gehört, dass dieses Ding für den Fischer sehr nützlich ist. Ich ging zu Angelgeschäften, sah mir verschiedene Gläser an, mochte aber nichts. Entweder war die Form unangenehm, dann war der Rahmen nicht derselbe, und es gab Zweifel an den Polarisierungseigenschaften, aber ich weiß nicht, wie ich die Reisebedingungen überprüfen soll.
Irgendwie bin ich in Sportmaster eingestiegen und hier habe ich, wie man sagt, den Fisch meiner Träume bekommen - die Gläser, die gebraucht wurden www.sportmaster.ru/catalog/sportivnaya_odezhda/aksessuary/solntsezashchitnye_ochki/1383192/
Die Auswahlkriterien waren: eine sportliche Brillenform (damit sie eng im Gesicht anliegen und nicht stören), Kunststofflinsen (um nicht zu zerbrechen, sobald ein Puck in meine Brille flog, ich hatte kaum Zeit, die Augen zu schließen, die Augenlider mit Bruchstücken abgeschnitten), einen Kunststoffrahmen (um nicht mit einem Stein auf den Boden zu sinken) und vorzugsweise Soft-Touch-Kunststoff. Polaroids von Sportmaster erfüllten zu 100% alle diese Kriterien, aber der Preis für ein Pferd von mehr als zwei Rubeln passte überhaupt nicht zu mir. Aber der Anfang war gelegt, es wurde klar, was genau ich brauchte und wie es aussehen sollte.
Ich habe mich für verschiedene Foren interessiert: Wenn die Chinesen keine vollständigen Nachbildungen der Polaroids anfertigen, kann niemand etwas beantworten. Also begann Aliexpress langsam, nach etwas Ähnlichem zu suchen. Glücklicherweise bin ich auf so etwas nicht gestoßen, also habe ich so etwas bestellt aliexpress.com/item/Free-shipping-2014-new-fashion-style-Sport-Sunglasses-men-Riding-Glasses-Bicycle-sport/1725333062.html Als sie ankamen, stellte sich heraus, dass es überhaupt keine Polarisierung gab, und als Gegenleistung für einen Streit gab er das Geld zurück, ich hatte die Punkte. Nun korrigierte prod die Beschreibung, entfernte die Polarisation aus den Merkmalen.
Ich begann weiter zu suchen und stieß auf die überwachteBrille. In der Erscheinung schienen sie mir den Polaroids sehr ähnlich zu sein. Ich habe den Verkäufer gefragt, ob es eine Polarisierung gibt. Nach der Bestätigung, dass ich die Bestellung aufgegeben habe, ist das Paket innerhalb von 16 Tagen bei ihm angekommen (schneller habe ich noch nichts erhalten). Die Gläser wurden in einem gewöhnlichen kleinen Bündel verpackt, mit Klebeband und einer Plastiktüte umwickelt, da sie vollständig aus Plastik waren, wurden die Schrecken der einheimischen Post normal übertragen, ohne Konsequenzen für sich.

In Wirklichkeit stellte sich heraus, dass die BrilleSie sehen anders aus als die Polaroids, die ich mochte - sie sind größer, der Kunststoff ist glänzend und nur auf der Innenseite der Arme ist eine weiche Riffelung zu sehen, auf dem Nasenrücken befindet sich eine Silikoneinlage, die Rahmenform ist etwas anders, auf dem Gesicht sehen sie eher wie eine Art Retro-Brille aus als Sportbrillen.



Nun, ich glaube, ich sehe sie nicht in ihnen.geh raus und angeln. Zunächst wurden sie nach der bekannten Methode des LCD-Monitors auf Polarisation geprüft - der Test verlief erfolgreich. Ich weiß nicht, wie ich zu Hause nach UV-Strahlen suchen soll, aber ich halte Verwöhnung für unnötig, da alle Arten transparenter Kunststoffe mehr als 50% dieser fiesen UV-Strahlen behalten und sich die Augenöffnung aufgrund der Verdunkelung mit einer Brille nicht so stark verdoppelt, wie es normalerweise der Fall ist (ohne Brille) gelangt nicht in das ultraviolette Auge.


Im Lieferumfang der Brille ist eine Tragetasche enthalten. Der Stoff ist Servietten mit einer Art Optik sehr ähnlich. Es ist für sie sehr praktisch, das Glas abzuwischen.


Kunststofflinsen sind von sehr hoher Qualität, sie geben keine geometrischen Verzerrungen.

Beim Angeln erwies sich die Brille als großartig - wennFrüher war es nirgendwo anders, als in der Sonne, die Ihnen gegenüber stand. Dann habe ich noch nie die Stirn mit einer Brille runzelt. Ich bin auch sehr gern mit dieser Brille gefahren, ich lebe relativ nahe an der Arbeit und gehe lieber zum Mittagessen nach Hause, und die Mittagssonne blendet mit Blendung von den Autos vor mir, besonders aus irgendeinem Grund sind die Heckscheiben von Loganov so, anscheinend ist die Neigung der Brille so. Mit Brille jetzt die Schönheit, du gehst und schielst nicht, ich behalte sie jetzt immer im Handschuhfach. Ich habe sie im Urlaub ans Meer mitgenommen, meine Frau hat irgendwie meine Brille vergessen und meine am Strand aufgesetzt, seitdem habe ich sie nicht gesehen, Schönheit sagt was - Augen ruhen. Die einzige Bemerkung ist, dass sie die Ohrhörer reiben, aber ich denke, man muss sich nur daran gewöhnen. Im Allgemeinen ist eine Brille geeignet, ich empfehle sie Fischern oder Fahrern nachdrücklich.
ps das ist meine erste rezension zum muske, tritt nicht viel