Lernen von Remote-Chunghop RM-L968E. Revision

Vor drei Jahren wurde eine Lernkonsole gekauftChunghop RM-L968E. Die Konsole hat die Erwartungen voll erfüllt, richtig trainiert und funktioniert wie erwartet. Leider wird es laut obigem Link und tatsächlich bei Ali nicht mehr zum Verkauf angeboten, anscheinend eingestellt und durch modernere Modelle ersetzt.
Auf dem Foto - diesmal in gutem Zustand für dieses Alter.

Verschwommene Inschriften - meine Schuld, habe sie mit Chemie gewaschen. Außerdem fingen die Tasten Lautstärke und Kanäle schlechter an, das Problem wird gelöst, siehe unten.
Aber mit all den großen Pluspunkten hatte er ein Fett-Minus - ein Satz von drei kleinen Alkalibatterien hielt 2-3 Monate.
Daher wurde beschlossen, die Fernbedienung von einem Li-Ion-Akku auf Strom zu übertragen. Also fangen wir an.
Zur Fertigstellung wurden folgende Komponenten benötigt:

1. Kundenkarte "Personen" auf TP4056. Ich hatte eine Version mit miniUSB, der Anschluss wurde durch einen aktuelleren microUSB ersetzt, da es separate Plattformen für die Platine gibt.
2. Li-Ionen-Akku. Derjenige, der zur Hand war und in das Batteriefach gelangt ist, wird verwendet, in meinem Fall sind es 350mA. Offline genommen.
3. Zweifarbige SMD-LED KPB-3025SURKCGKC. Die Farben Rot werden aufgeladen und Grün wird aufgeladen. Offline genommen.
4. LED ist ein Spender, eine Linse besteht daraus. Aus Lagerbeständen.
Wir beginnen die Überarbeitung mit dem Öffnen der Fernbedienung, deren Hälften von Clips gehalten werden. Sie benötigen einen Öffner für Mobiltelefone oder eine Plastikkarte. Entfernen Sie die Fernbedienungsplatine und die Tastatur.
Wir stellen die Ladetafel fertig. Wir entfernen die nativen LEDs und löten eine zweifarbige SMD-LED an den Rand der Platine. Die Widerstände in den LED-Schaltkreisen wurden experimentell ausgewählt, damit die LED die Augen nicht ausbrannte. Der Stromerfassungswiderstand ist auf 10 kOhm eingestellt, die Ladezeit der Fernbedienung beträgt 3-5 Stunden. Die Nennwerte aller ausgetauschten Widerstände auf dem Foto

Wir stellen die Ladetafel auf freien Platz in der Fernbedienung ein. Für mich sieht es so aus:

Im Fernbedienungsschrank machen wir 2 runde Löcher unterLinse und Oval in der Mitte unter dem Micro-USB-Anschluss. Wir beißen den transparenten Teil von der Spender-LED ab, er dient als Linse und fügen ihn in das Fernbedienungsloch ein, indem wir ihn mit einer zweifarbigen LED auf der Platine kombinieren.

Wir reparieren das Board, das ich benutze Polymorph, eine sehr bequeme Sache, aber Sie können auch heiß schmelzen. Wir verbinden den Ausgang der Ladekarte mit Kabeln mit + und - Anschlüssen im Batteriefach der Fernbedienung. Wir löten die Batterie an sie. Da der Akku kleiner als der Fachraum war, damit er nicht ins Stocken geriet, wurde ein Overlay darauf gedruckt.


Fernbedienung während des Ladevorgangs

Aufgeladen

Schlussfolgerungen Spannungsunterschiede - 3.7 V statt 4,5 V von den Batterien fühlte sich die Konsole nicht an, so dass Sie auf diese Weise solche Fernbedienungen modifizieren können. Die Batterie hält anderthalb Monate, die Lebensdauer der Fernbedienung hängt von der Batteriekapazität ab. Aber Sie müssen kein Geld für den Kauf von Batterien ausgeben.
P.S. Über die schlechten Knöpfe. Dies ist auf eine Erhöhung des Widerstands des leitfähigen Gummis auf der Tastatur zurückzuführen. Ich löse das Problem auf diese Weise - mit einer Klinge oder einem Schreibmesser schneide ich eine sehr dünne Schicht des Kontaktnickels auf der Tastatur ab. Sei vorsichtig, wie Bei einigen Tastaturen ist die Schicht sehr dünn und sprüht tatsächlich.
Traditionell ist ein Tier, mangels eines echten, folgendes:

Dies ist meine erste Bewertung zu Muska, bitte treten Sie nicht viel.