Das Beste unter Budget naklyuchny Taschenlampe Olight i3e EOS

Nach dem Kauf einer Nitecore Tube Taschenlampe bin ich anIch war von der Praxis überzeugt, wie wichtig und praktisch dies ist. Die Zeit verging, ich wollte etwas Besseres und kaufte mir Nitecore TIP. Eine tolle Taschenlampe, aber der Schlüsselbund wird ziemlich voluminös. Ich wollte eine kompaktere Lösung ausprobieren.
Vor nicht allzu langer Zeit gab es einen Verkauf mit der Verteilung von Gutscheinen im Wert von 2 US-Dollar im Olight Company Store, der nicht vorbeigehen konnte.
Sehr zufrieden mit der Akquisition. Ich habe eine Marken-Taschenlampe mit warmem Licht und einer Helligkeit von 90 Lumen für nur $ 6. (Gutscheine für Münzen sind und sind noch)
Während des Verkaufs habe ich nicht wirklich darüber nachgedachtgutschein für münzen, aber die üblichen verwendet. Fakt ist, dass die schwarze Taschenlampe deutlich günstiger war, und ich habe sie genommen. Dann stellte sich heraus, dass es möglich war, eine Farbversion des Münzgutscheins noch etwas günstiger zu kaufen.
Das Ergebnis war solch ein Preis.

Es gab einen Fehler in der Beschreibung - die Taschenlampe wurde versprochendas Vorhandensein von drei Modi. Tatsächlich ist jedoch nur eine verfügbar. Es war möglich, einen Streit zu eröffnen und einen Teil des Geldes zu verklagen, aber das ist schwer zu beweisen, und ich begann keine Zeit mit kleinen Dingen zu verschwenden.
TX-Taschenlampe von der Verkäuferseite.
Spezifikationen (ANSI / NEMA FL1-2009-Standards):
Maximale Leistung (Lumen): 90
Niedrig (Lumen): 90
Maximale Laufzeit (Stunden): 1 Std
Strahlentfernung: 44 m
Spitzenstrahlintensität (Candela-Einheiten): 500 cd
Wasserbeständigkeit: IPX8
Schlagfestigkeit: 1,2 m
Kopfdurchmesser: 0,55 Zoll
Länge: 2.38 in
Batterietyp: AAA
Die Hauptmerkmale sind in diesem Bild beschrieben.

Die Bestellung wurde per Post in Singapur mit vollständiger Sendungsverfolgung verschickt.
Nach ca. 20 Tagen erhielt ich eine sehr schöne Schachtel.
Draußen ist ein weißer Schutzumschlag.


Die Box selbst hat die Form eines Kunststoffkoffers mit abgerundeten Ecken. Die Aussicht ist sehr präsentabel.

In einer Schaumstoffunterkunft befinden sich eine Taschenlampe und eine komplette Markenbatterie.
Aufgrund von Lieferproblemen hat der Verkäufer den Akku in die Taschenlampe gesteckt.

Auf dem Foto sieht die samtige Oberfläche der Unterkunft sehr staubig aus, aber tatsächlich ist nicht alles so traurig.
In der Schachtel war eine Karte. Hier ist zu erwähnen, dass die im Kit enthaltene Batterie nicht alkalisch ist, sondern Lithium-Eisen. Und der Hersteller erinnert die ganze Zeit daran.
Auf einer Seite der Karte befinden sich die Hauptmerkmale der Taschenlampe.

Zum anderen die Dauer der Arbeit aus verschiedenen Stromquellen. Aus der Grafik geht hervor, dass mit einer Alkalibatterie die Taschenlampe etwa 1 Stunde und mit einer Lithium-Eisen-Batterie fast 2 Stunden lang funktioniert.

Eine Kette mit Karabiner ist der unglücklichste Teil des Kits.

Erstens ist der Karabiner im Vergleich zur Größe der Taschenlampe umständlich groß.
Zweitens erwies sich in der Praxis nicht als die besteWeg. Gleich am ersten Tag nach Erhalt der Taschenlampe ging ich spazieren und koppelte einfach einen Karabiner an meine Jeansschlaufen. Trotz der Größe des Karabiners war es keine leichte Aufgabe, ihn wieder abzunehmen. Danach hängte ich eine Taschenlampe an einen Schlüsselbund. Buchstäblich in 10 Minuten. Ich zog einen Haufen aus der Tasche und löste einen kleinen Karabinerhaken von der Seite der Taschenlampe.
Also - unzuverlässig und unangenehm.
Vergleichen wir die Taschenlampe sofort mit dem Naklyuchnikami, den ich habe.
Ich war froh, dass es viel kürzer war als eine andere Taschenlampe mit einer AAA-Batterie - Darkvim SK-C30.
Und in der Länge entpuppte es sich als fast gleichwertig mit dem kompakten Nakluchnik von Nitecore.

Damit die Kette nicht stört, löste er sie von der Taschenlampe.
Schließlich beginnen wir mit dem Thema der Überprüfung vertraut zu machen))))
Die Taschenlampe wirkt schlicht und minimalistisch. Die Verarbeitung ist hervorragend, es wurden keine Lagerbestände festgestellt. Aluminiumgehäuse eloxiert.

Gehäuselänge 60,5 mm. Durchmesser 14 mm.
Da es durch Drehen des Kopfes eingeschaltet wird, sorgt eine Rändelung vorne für einen sicheren Halt.

Es gibt eine Kante mit einem Loch für den Metallhalbring am Schwanz, so dass die Taschenlampe nicht auf dem Schwanz stehen kann.

Mal sehen, was die Taschenlampe drin hat.

Gewinde ist großzügig geschmiert. Es gibt einen Gummi-O-Ring.

Die Wände des Kadavers sind ziemlich dick. Am Ende des Batteriefachs ist eine gelbe Metallfeder sichtbar.

Schauen wir uns den Kopf an.

Wenn Sie genau hinsehen, wird deutlich, dass die Taschenlampe mit einer TIR-Linse ausgestattet ist.


Zum ersten Mal in meiner Praxis gibt es praktische Öffnungen im Inneren des Kopfes, durch die Sie die Taschenlampe mit einer Pinzette zerlegen können.

Der Faden befindet sich fast im gesamten Körper des Kopfes.

So sieht eine Plastik-TIR-Linse aus.



Die Pille besteht aus Kunststoff, daher sind die Möglichkeiten der Wärmeabfuhr begrenzt.

Da ein TIR-Objektiv verwendet wird, gibt es keinen Reflektor.

So sieht die Platine mit dem Kontakt aus.

Fahren wir mit der wichtigsten Frage fort: Wie leuchtet die Laterne?
Denn ein Naklyuchnik leuchtet sehr hell. Der Schatten des Lichts ist warm.
Hotspot ist schlecht ausgedrückt. Die Helligkeit nimmt von der Mitte bis zu den Rändern des Lichtflecks allmählich ab, auf dem Foto stellte sich heraus, dass der Übergang schärfer war.

Leuchtete an der Decke. Hier ist schon deutlicher zu erkennen, dass die Ausleuchtung ziemlich gleichmäßig ist.

Fahren wir mit Vergleichen fort.
Ich habe keine zweite frische AAA-Batterie. Um Darkvim mit einer Taschenlampe auf Augenhöhe zu bringen, habe ich die beiden frisch geladenen Ni-Mh-Akkus eingesetzt.
Auf allen Fotos weiter Olight links.
Darkvim vor seinem Hintergrund wirkt sehr zyanotisch, und der Unterschied in der Ausleuchtung des TIR-Objektivs ist im Vergleich zu einer Taschenlampe mit einem herkömmlichen Reflektor sehr auffällig.

Jetzt vergleiche mit der Nitecore Tube. Auch der Farbunterschied ist spürbar. Wenn Sie "unter Ihren Füßen" leuchten, ist die Verwendbarkeit der Taschenlampen fast gleich. Aber in einer Entfernung von mehr als 3 Metern wird das Licht von Tubik fast unsichtbar.

Bei Nitecore TIP verwende ich hauptsächlich MediumModus. Ich habe genug für die meisten täglichen Aufgaben. Jetzt habe ich geklärt und war überrascht zu erfahren, dass dies ein Modus mit nur 35 Lumen ist. Und so scheint es viel heller.
Ich werde es mit diesem Regime vergleichen. Hier ist der Lichtton praktisch nicht anders. Aber natürlich sehen 90 Lumen bei Olight viel heller aus.

Kommen wir zur praktischen Anwendung.
Ich ging in den Keller.
Der Abstellraum kann problemlos geöffnet werden.

Leuchten Sie auch unter Ihren Füßen.

Ein Korridor von 20 Metern Länge und eine Taschenlampe leuchten bis zum Ende.

Jetzt testen wir auf freiem Feld.
Unter den Füßen.

Ein Busch drei Meter von mir entfernt.

Eine 10 Meter lange Strecke ist ebenfalls voll beleuchtet.

Im Allgemeinen gefiel mir, wie die Taschenlampe leuchtet. Die Helligkeit für die Aufgaben des Kopfes reicht im Übermaß aus. Obwohl es in der Schraffur enthalten sein wird, ist es völlig ausreichend. Zum Beispiel nicht wie der Wuben E346.
Ich wollte eine Taschenlampe benutzen, aberpeinlich, dass ich nicht weiß, wie lange der akku hält. Ich bin nicht stark in aktuellen Messungen und nachfolgenden Berechnungen, und es ist schade, eine vollständige Batterie einzubauen. Und dann wurde mir klar, dass Sie versuchen können, einen Ni-Mh-Akku einzusetzen. Seine Spannung ist geringer als die einer Alkalibatterie, aber der Helligkeitsunterschied ist für das Auge kaum wahrnehmbar. Er knipste die Taschenlampe an und wartete. Nach 10 Minuten Der Körper erwärmte sich bis zur Mitte des Kadavers. Die Temperatur war angenehm zu halten und stieg nicht über. Die Taschenlampe funktionierte eine Stunde lang und ging nicht aus, aber am Ende sank die Helligkeit merklich. Ich habe nicht auf ein vollständiges Herunterfahren gewartet.
Eine Arbeitszeit von 1 Stunde mit einem 900 mAh Enesuper Ni-Mh Akku ist für mich in Ordnung. Ich habe noch eine PKCell 1000 mAh. Und wenn Sie sich Sorgen machen, können Sie noch mehr Kapazität kaufen.
Nach all diesen Tests wurde beschlossen, die Taschenlampe auf die Tasten zu legen. Die Bandabmessungen kehrten zu ihrer normalen kompakten Form zurück. Wiegt eine Taschenlampe mit einem Akku und einem normalen Karabiner genau 17 g.
Die Verwendbarkeit der Taschenlampe muss noch vollständig gewürdigt werden. Aber ich glaube, ich werde nicht von ihm enttäuscht sein.