Was tun, wenn Teflonbeine an einer Logitech-Computermaus abgenutzt sind, neue Pfoten für Logitech G500 kaufen, woraus sie bestehen und wie Sie sie selbst austauschen können?

Hallo an alle. Ich bemerkte, dass meine Logitech G500-Kampfmaus anfing, Beine zu verlieren, insbesondere die „große“, die abgenommen wurde und sozusagen auf den Sensor traf und die Maus ausflippen ließ. Die Rückgabe an den Kleber hat nicht geholfen, da das Problem nicht behoben wurde. Ich habe ein paar neue Beine bei Ali gefunden und mich entschlossen, es zu versuchen, besonders der Preis liegt unter 2 US-Dollar.

Markenverpackungen, sogar das Telefon des Herstellers und ein Schutzhologramm sind angegeben!

Im Inneren befindet sich eine detaillierte Anleitung zum Kleben, wir haben auch zwei Sätze Beine, Alkoholtücher. Alles ist von sehr hoher Qualität.

Nun, fangen wir an. Wir nehmen ein altes Nagetier und sehen, wie traurig alles ist

Wir nehmen ein Schreibmesser und entfernen alle Überreste dieser Schande ...

Danach wischen wir die Stelle zum Kleben mit einem Alkoholtuch ab, lösen das Bein und drücken es kontrolliert, so dass es in die Nut passt. Dann richten wir uns auf. Und einen neuen Look bekommen!

Der Arbeitskomfort wird erhöht! Ich stelle fest, dass die neuen Beine etwas dünner sind als die einheimischen, aber dies beeinträchtigt das Bild nicht sehr. Die Hauptsache ist, die Matte nicht zu kratzen. Kaufen oder nicht, entscheiden Sie. Alles passte zu mir.